Jugend forscht - Landeswettbewerb Sachsen 2012

Twitter Facebook

Sachsen erringt erneut einen Bundessieg!
Julius Kunze ist Bundessieger in Mathematik/Informatik,
Shouryya Ray wird Zweiter.

Nach einem ereignisreichen, vielseitigen und konzentrierten Wettbewerb stehen die Preisträger im Bundeswettbewerb fest. Wir gratulieren allen Siegern und Platzierten! Der Vergleich auf Bundesebene fand vom 17. - 20. Mai in Erfurt statt. Die Sächsischen Preisträger im Überblick:

  • Arbeitswelt: 5. Preis für Constanze Weber
  • Biologie: Sonderpreis Neurowissenschaften für Charlotte Duesmann und Laura Pasitka
  • Biologie: Werner-Rathmayer-Preis für Zoologie, Linda Marx
  • Mathematik und Informatik: Bundessieger Julius Kunze, 2. Platz Shouryya Ray
  • Physik: Preis für eine technikorientierte Arbeit für Luise Jachmann

Wir danken allen Betreuungslehrern, Juroren, Eltern, Freunden und den Patenfirmen die die Daumen für ein erfolgreiches Abschneiden gedrückt haben und laden alle ein, beim nächsten Landeswettbewerb 2013 in Chemnitz dabei zu sein!

Eine Übersicht aller Preisträger vom Bundewettbewerb finden Sie unter: www.jugend-forscht.de

Impressionen im mdr Sachsenspiegel